en  lt  RU  PL  DE 
zum Anfang Seite Schreiben Sie an uns!
GESUNDHEIT UND PFLEGE




Die Charakteristik von Sphynx-Katzen.

Die Augen

Die Augen von Sphynx sind ohne die Wimpern. Die Augenwimpern sind nicht nur der Schmuck sonder auch der Schutz vor den Fremdkörpern und dem Schmutz (Staub, Pollen).

Das Auge von Sphynx ist sehr breit geöffnet, und  tränet öfter. Auf diese Weise wäscht es  Fläche der Hornhaut. Die Augen sind nicht ganz geöffnet, viel e Tränen sind für die Sphynx-Katzen physiologisch. Die gesunden Katzen haben rosa Augenbindehaut ohne Schwellung, Tränen sind ähnlich zu durchsichtige Gallerte, weil die Tränen verdichten und nicht  Fell  sickern können (Sphynx hat kein Fell).

ACHTUNG : Man behandelt nicht gesunde Augen bei den haarlosen Katzen.


Die Ohren

Bei Sphynx-Katzen Ois eine braunes, klebrigen Sekret ohne Geruch an der Ohrmuschel und im Ohrloch.  Dieses Sekret nennt man Zeruminalpfropf. Das Zeruminalpropf schützt die Ohren vor Schmutz und Bakterien (naturalle physiologische Barriere vor Pilze, Bakterien, Viren).  Ohne diese Barriere kommt mehr zu Entzündungen. 

ACHTUNG: Man behandelt nicht gesunde Ohren. Das braunes, geruchloses Sekret bei Sphynx ist physiologisch.  Bei Bedenklichkeit bitten nehmen Sie bei Tierarzt, ob er eine Tupferprobe nehmen kann (den Mykologie-Nachweis, und den Bakterien-Nachweis).


Pfoten

Die Ballen der Pfoten sind dicker als bei Katzen anderer Rassen. Sie sind ähnlich zu „Luftkissen“. Die Krallen haben braunes Sekret wie Knete. Die Schweißdrüsen und Talgdrüsen liegen zwischen den Finger – da die Katzen schwitzen. Bei Sphinx-Katzen sammelt sich das Sekret um die Krallen herum und mit die Luft macht es braun. Bei behaarte Katzen ist das Sekret ohne Farbe und unsichtbar, weil sie Fell haben. Die Sphynx-Katzen putzen sich selbst die Krallen.


Die Kätzchen

Die Kätzchen dieser Rasse öffnen sehr schnell die Augen -2-3 Tage nach dem Geburt, manchmal kommen sie mit geöffneten Augen zur Welt.
 AUTOR: MAGDALENA KOWAL-PASZEK www.nakedmoon.pl